Mode und More: Overalls – von Susanne Niermann

In Mode & More stellen sich in DNEWS24 jede Woche Menschen vor, die inspirieren wollen und was zu zeigen und zu sagen haben.

Mit einem Overall bist Du ähnlich schnell angezogen, wie mit einem Kleid – das haben Onepieces so an sich. Der Overall hat längst eine Art Nischenbühne erklommen und ist eine schöne Alternative, wenn es mal „etwas anders“ sein soll. Es gibt sie inzwischen in vielen Varianten. Für fast jede Figur gibt es eine passende Schnittform und passendes Material. Ob Muster oder unifarben, das Angebot ist riesig. Ich mag die Varianten mit weitem Bein, die im Oberteil feminin geschnitten sind, so wie der Overall auf dem Foto. Vielseitig zu tragen sind sie genau, wie ihre große Schwester, das Maxikleid. Ob sportlich und lässig mit einem Sneaker oder für das Date mit einem Absatz, sie lassen sich für viele Gelegenheiten stylen. Und zuhause angekommen, machen sie auch auf der Couch eine gute Figur.

Achte beim Kauf neben der zu Dir passenden Ausführung auch darauf, dass sie sich gut alleine an- und ausziehen lassen und Du keine Hilfe beim Öffnen irgendwelcher Verschlüsse im Rücken benötigst. Das spart in der ein oder anderen Situation Nerven…

Susanne Niermann ist mit Leidenschaft Typ- und Imageberaterin. Sie berät Frauen und Männer Ihren eigenen Stil zu finden und sich eine stilvolle, überschaubare und vielseitig kombinierbare Garderobe aufzubauen.

Als Bloggerin ist es Ihr ein besonderes Anliegen aufzuzeigen, dass mit 50Plus der Spaß an Mode und Stil noch lange nicht vorbei ist, ganz im Gegenteil! Es geht darum, sich in seiner Haut wohlzufühlen und ganz entspannt, manchmal experementierfreudig mit der Mode zu spielen, ohne jedem Trend hinterher zu jagen.

Denn schön ist, was uns glücklich macht und sind wir glücklich, macht uns das schön!

Mehr Informationen über Susanne Niermann:

Folgen Sie DNEWS24 auf Twitter