Bundesverband Initiative 50Plus unterstützt FAZ-Beilage – Vorteile für Mitglieder

Werben Sie mit Ihrer Expertise, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in der nächsten Ausgabe von Generation 60plus, die am 15. Dezember 2019 bundesweit in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erscheint.

Neueste Studien belegen: Die Deutschen werden immer älter und bleiben auch im Alter gesund, fit und neugierig. Die Best Ager fühlen sich jung, unabhängig, wollen ihr Leben genießen und dabei trotzdem bestmöglich abgesichert sein. Im Gegensatz zu den jüngeren Gesellschaftsschichten, hat die ältere Generation die Zeit und finanziellen Mittel, sich den schönen Dinge des Lebens – wie Reisen, Familie, Unterhaltung, Ernährung und Genuss – intensiv zu widmen.

Laut der Definition des Statistischen Bundesamtes gilt jemand als Senior, wenn er über 65 Jahre alt ist. Aktuell sind das ungefähr 20 Prozent der deutschen Bevölkerung. Bis 2060 wird ihr Anteil in der Bevölkerung sogar auf ein Drittel ansteigen. Aus unternehmerischer und werblicher Sicht handelt es sich hierbei also um eine Gesellschaftsschicht, die in Sachen Kaufkraft ganz oben mitspielt. In Deutschland verfügt die Kundengruppe 50plus mit über 720 Milliarden Euro über das größte Marktpotential aller Altersgruppen.

Die Generation 60plus ist demnach kaufkräftig, konsumfreudig und unternehmungslustig. Sie optimieren die eigene Gesundheit, Vorsorge sowie Lebensqualität und haben ganz individuelle Interessen und Bedürfnisse.

Die Publikation „Generation60plus“ wirft einen detaillierten Blick auf diese faszinierende Zielgruppe. Die Themen rund ums erfolgreiche Altern werden auf unterhaltsame Weise beleuchtet und aktuelle Trends u.a. aus Medizin, Finanzen und Technik aufgegriffen. Gespickt mit jeder Menge praktischer Tipps zu altersbedingten Herausforderungen, ist die Ausgabe der ideale Ratgeber für ein wertvolles, vitales und erfolgreiches Jahr 2020.

Buchungsschluss: 17. Oktober, Druckunterlagenschluss: 31. Oktober.

Für Buchungen oder weitere Mediadaten zur Ausgabe kontaktieren Sie bitte:

REFLEX Verlag

Linus Schindowski-Heller

Project Manager

T 030 / 2008 949-17

E linus.schindowski-heller@reflex-media.net